Startseite > Wie kann ich helfen?

Jeder kann Kindern in Uganda eine bessere Zukunft ermöglichen

Fredmon bietet persönliche und indirekte Paten­schaften.

Um ein Kind zu unterstützen benötigen wir derzeit 25 Euro im Monat.

Eine Patenschaft ist bereits ab 10 Euro im Monat möglich, der Restbetrag wird dann über freie bzw. indirekte Spender finanziert.

Pate werden

Grundsätzlich bietet Fredmon zwei Arten der Patenschaft an.

Persönliche Patenschaft

  • Durch deine Hilfe erhält dein Patenkind einen Schulplatz.
  • So ermöglichst du ihm Bildung und die Entfaltung seiner Potentiale für eine bessere Zukunft.
  • Pate und Patenkind wissen voneinander
  • Möglichkeit zum Briefwechsel mindestens einmal pro Jahr.
  • Durch deine Unterstützung lässt du ein Kind wissen: Ich sehe dich! Ich bin für dich da!
  • Pate erhält ein aktuelles Foto des Kindes

Indirekte Patenschaft

  • Zweckgebunden für die schulische Ausbildung der Fredmon­-Patenkinder
  • Gibt Fredmon die Möglichkeit, auch Kinder in überdurchschnittlich guten und teuren Schulen zu unterstützen
  • Kein Kontakt zwischen Pate und Patenkind

Ein Patenkind lernt seinen Paten kennen

Ein Pate aus Laichingen lernt sein Patenkind zum ersten Mal persönlich kennen und die Freude ist bei beiden groß.

Wer eine Patenschaft übernehmen möchte, der melde sich bitte direkt bei uns.

Eine regelmäßige Spende in Form eines Dauerauftrags hilft uns am besten, weil wir so langfristig planen können. Die Bankverbindung lautet:

Ev. Kirchengemeinde Laichingen
DE53 6309 1300 0000 8210 04
GENODES1LAI
Verwendungszweck: FREDMON 

(und ggf. Name des Patenkindes)

Eine Kündigung der Patenschaft ist jederzeit möglich. Wir bitten in diesem Fall um frühzeitige Kontaktaufnahme, damit wir dem Kind zeitnah einen neuen Paten zuteilen können.

Kontakt…